Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der Freien Wähler Geislingen e.V. am 24. September 2020 wurde der Vorstand um den Posten des Jugendreferenten erweitert. Zahlreiche Mitglieder wurden für 20 Jahre im Verein geehrt. Die Satzung wurde modernisiert und eine Resolution für den Erhalt der Helfensteinklinik Geislingen verfasst.

Hitzige Diskussionen entbrannten beim Bericht des Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat zu den Themen rund um das Michelberg-Gymnasium und um die Zukunft der Helfenstein-Klinik.

Die Mitglieder einigten sich auf die Verfassung einer Resolution zum Erhalt der Klinik in Geislingen, die in Windeseile aufgestellt, mit zahlreichen Punkten gefüllt und festgezurrt wurde.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich zusammen aus:

1. Vorsitzender Dr. Stephan Schweizer | 2. Vorsitzender Oliver Schendzielorz | Finanzreferent Uli Sihler

Schriftführer Lothar Müller | Jugendreferent Maximilian Erhardt | Beisitzerinnen Kerstin Jöhren | Carola Loibl |

Bettina Maschke

Geehrt für 20 Jahre Mitgliedschaft bei den Freien Wählern in Geislingen wurden:

Ute Laib | Thomas Kellner | Helmut Reichart | Hans-Jörg Schrag | Walter Sperr | Thomas Vogt |

Walter Vogt | Gerhard Volk | Helmut Wörz | Hans-Matthias Zimmermann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.